Herzlich willkommen

 

Liebe Bloggerinnen und Blogger,

schön, dass ihr uns gefunden habt! Begleitet uns im “ganz normalen“ Büchereialltag und erfahrt alles Wissenswerte rund um die Themen E-Books, Veranstaltungen und Medien.
Wir teilen mit euch was uns gefällt und freuen uns auf euer Feedback.

Viel Spaß beim Bloggen!

Eure Stadtbücherei Landshut

 

Wenn ihr mehr von uns erfahren möchtet, besucht uns doch auf unserer Homepage, unter: www.landshut.de/stadtbuecherei

Wir stellen uns vor

Liebe Leserinnen und Leser, heute möchten wir unsere FSJ Magdalena Hetz vorstellen. Seit September 2018 unterstützt sieimg_0337.jpg uns in unserer Zweigstellenbücherei in der Weilerstaße.

Beschreibe Dich mit 3 Worten: Hier habe ich ein bisschen geschummelt und meine Umgebung interviewt: als erstes meine Kollegen („kompetent, vegan, witzig“ und „kreativ, spontan, aufmerksam“), dann meine Eltern (hier nur Auszüge: „zielstrebig, hilfsbereit, Familienmensch“ und „anhänglich, überlegt, kommunikativ“) und beim Abendessen musste mein Bruder dran glauben („lästig, intelligent, Klugscheißer“).

Die Geschichte der Bienen von Maja LundeBist Du ein Bücherwurm? Wenn ja, hast Du ein Lieblingsbuch/Bücher? Auf jeden Fall. Aber es gab schon Zeiten, da habe ich wesentlich mehr gelesen als jetzt. Und klar habe ich Lieblingsbücher: Der Wolkenatlas, Die Geschichte der Bienen und Call me by your name. Ansonsten kann ich auf jeden Fall auch noch die Salzburg Krimis von Ursula Poznanski und die Romanvorlagen zu den James Bond Filmen von Ian Fleming empfehlen

Wie hast Du davon erfahren, dass ein FSJ in der Bücherei möglich ist? Ehrlich? Das wusste ich nicht, bis ich die Stadtbücherei in der Liste, in der man seine Wunsch-Einsatzstellen angeben kann, gesehen habe.

Weiterlesen

Lieblingsmangas aus der Stadtbücherei

Bevor ich in der Stadtbücherei Landshut meine Ausbildung zur FaMi angefangen habe, war ich ganz normaler Kunde. Hier habe ich auch mein Faible für Mangas entdeckt, und möchte euch daher einige meine Lieblingsmangas aus der Bücherei vorstellen. 

Diesmal geht es um eher ältere Mangas – Die deshalb nicht weniger unterhaltsam sind.

 

51zuuqz4itl._sx318_bo1204203200_Sailor Moon ist einfach ein Klassiker und für viele von uns eine nostalgieerweckende Erinnerung an unsere Kindheit. Es hat ein ganzes Genre geprägt und lässt tausende kleiner Mädchen davon träumen, die Welt zu retten. Nicht zuletzt ist es ein eindeutiger Shojo-Manga (Also mit der Zielgruppe Mädchen), der aber meiner Meinung nach tausendmal erträglicher ist als so manche typische Liebesgeschichte mit einem coolen Jungen und einem tollpatschigen, süßen Mädchen…

 

511q2bpcdfjl._sx333_bo1204203200_Angel Sanctuary erinnert ein wenig an den Stoff der Orpheus-und-Eurydike-Legende, nur statt mit dem Hades mit Himmel, Hölle, Engeln und Dämonen. Der Protagonist gerät in einen ewig wütenden Kampf zwischen Himmel und Hölle, bei dem er auch viele wichtige Freunde verliert – und möchte eigentlich nur ein glückliches Leben führen. Die Umsetzung dieses Entwurfs ist genial, wenn auch zeitweise verwirrend.

 

 

Weiterlesen

Tolino-Shine-Update-Problematik

Liebe Bloggerinnen und Blogger,

wir haben unsere Tolino Shines auf die neueste Version geupdatet und hatten davor das gleiche Problem bekommen, das die Webseite der Onleihe nicht angezeigt werden konnte. Im userforum haben einige die Zeit um eine Minute verstellt, dann ging es bei diesen Usern.

Vor dem Tolino-Update haben wir die Zeitzone aufgerufen und diese sprang auf „Jerusalem“. Warum der Tolino diese Zeitzone ausgewählt hat, I don’t know. Um auf die Zeitzonen-Einstellung zu kommen, wählt man im Menü->Einstellungen->Zeit->Zeitzonen aus. Nach dem Update haben wir diese auf „Mitteleuropäische Zeit (Brüssel)“ eingestellt und diese wurde dann auch dauerhaft übernommen.

Kurzfristige Wartungsabeiten an der Onleihe ab 4.3.19

Liebe Bloggerinnen und Blogger,

ab nächster Woche kommt es an der Onleihe zu Wartungs- bzw. Anpassungsarbeiten. Wie lange diese dauern werden hat der Support nicht angegeben.

Einspielung von Anpassungen auf den Onleihen ab dem 04.03.2018 Anzeige und Darstellung der Web-Onleihe können kurzzeitig fehlerhaft sein. Auch die Optik der Anmeldemaske kann dadurch beeinflusst werden und eine Anmeldung kurzzeitig unmöglich machen. Hintergrund sind interne Arbeiten. Onleihe-App, eReader-Onleihe und die eCircle sind wie gewohnt nutzbar. Die Kurzfristigkeit war nicht vermeidbar, wir bitten um Entschuldigung.

Lieblingsmangas aus der Stadtbücherei

Bevor ich in der Stadtbücherei Landshut meine Ausbildung zur FaMi angefangen habe, war ich ganz normaler Kunde. Hier habe ich auch mein Faible für Mangas entdeckt, und möchte euch daher einige meine Lieblingsmangas aus der Bücherei vorstellen. 

Beide Mangas sind diesmal lange Serien, die viel Action aber auch viele gute Charaktere und deren Geschichten beinhalten. Dranbleiben lohnt sich!

 

51UDtehCkAL__SX342_BO1,204,203,200_Inuyasha konfrontiert verschiedene Zeiten und Welten – „Mittelalter“ und 21. Jahrhundert sowie Magie und „normales“ Leben. Dadurch ergibt sich eine humorvolle, zeitweise actionreiche Geschichte mit vielen seltsamen Ereignissen und Erlebnissen diverser Charaktere. Andererseits halten die Geschichten, Ziele und Schicksale der Charaktere den Leser in Atem und lassen ihn mitfiebern. 

 

fairy-tail-titelbild.jpegFairy Tail kann man als eine Ode an die Freundschaft (Und an die Action) sehen. Die Dynamik aller Charaktere spielt die größte Rolle, es entstehen vor allem hieraus Konflikte, welche gelöst werden müssen. Durch Zusammenarbeit, Freundschaft und wenn das nicht klappt, durch Entschlossenheit. Zusammen mit der Gilde hofft und bangt man, oder lacht und lernt neue Freunde oder alte Feinde kennen. 

  Weiterlesen

Wir stellen uns vor…

 

Liebe Bloggerinnen, Liebe Blogger,

Heute stellen wir unsere Schülerpraktikantin Jessi vor.
Sie ist zwar nur eine Woche bei uns, aber neugierig sind wir trotzdem.

Welche Schule besuchst du?

Mittelschule Landshut Schönbrunn

Beschreibe dich selbst mit drei Worten.

Kompliziert, unsicher, Tagträumerin.

Warum hast du dich für ein Praktikum in der Stadtbücherei entschieden?

Weil ich viel zu viel lese.

Wie gefällt es dir bis jetzt?

Mir gefällts super und ich würde es auch als Ausbildungsberuf nehmen.

Lieblings… Buch, Film, Band?

Die Trilogie Slated, Pacific Rim, Fallout Boy

Hast du ein Haustier?

nein

Welche Hobbys hast du?

Lesen, zeichnen, schlafen.

Hast du einen Lieblingsspruch?

Alles klar!

Womit kann man dich glücklich machen?

Mit Neuem.

Wo siehst du dich in 20 Jahren?

Alleinstehend, ohne eigenen Kinder und in einem Job der mir Spaß macht.

Hast du noch einen guten Rat für unsere Follower?

Macht das, was euch im Moment glücklich macht.

 

Kinderbuchtipp – Frau Reiser empfiehlt

… an dieser Stelle neue und ausgesuchte Kinderbücher –
selbst begeistert gelesen und am Kind erprobt!

Fitzgerald, Sarah Moor: Das Apfelkuchenwunder oder die Logik des Verschwindens

 

51Gj6ITKsuL._SX304_BO1,204,203,200_

Oscar und Meg sind beste Freunde von Kindesbeinen an. Ihre Elternhäuser stehen so nah beieinander, dass sie sich stets vom jeweiligen Schlafzimmerfenster aus unterhalten können. So haben sie nie Geheimnisse voreinander und begleiten sich auf dem Weg ins Teenageralter, bis Megs Eltern die Familie für ein halbes Jahr von Irland nach Neuseeland verfrachtet.

Meg will nicht gehen, aber Oskar lindert ihren Kummer mit seinem berühmten Apfelkuchen, der in jeder Notlage Trost verschafft. Am Anfang gelingt es den beiden, auch über die Entfernung Kontakt zu einander zu halten. Weiterlesen

Vorsicht Suchtgefahr

Ihr mögt Spionageromane und Nervenkitzel? Ihr fiebert gerne mit Jack Ryan und James Bond? Ihr könnt vorhersehbare Enden nicht leiden? Dann werdet ihr die Romane von John le Carré lieben! Versprochen!

Bildergebnis für the night manager

Zum ersten Mal hörte ich den Namen John le Carré, nachdem ich die Serie „The Night Manager“ entdeckt hatte. Die Geschichte um den charmanten Waffenhändler Richard Roper, gespielt von Hugh Laurie, und den patriotischen Nachtmanager Jonathan Pine, gespielt von Tom Hiddelston, hat mich sofort gefesselt.

Eigentlich lese ich keine Bücher, deren Adaption ich schon gesehen habe, weil ich lesefaul werde, wenn ich das Ende bereits kenne. Wie gesagt… eigentlicht. Dieses Mal war ich jedoch neugierig. Der Roman wurde 1993 veröffentlicht, also konnte die in der Serie behandelte Problematik nicht mit dem Original übereinstimmen. Und tatsächlich, die Handlung wurde modernisiert und in die Zeit des Arabischen Frühlings 2011 versetzt.

Mein Interesse war geweckt! Und der Stapel auf meinem Nachttisch wächst:

  • Der Spion, der aus der Kälte kam (1963)
  • Dame, König, Ass, Spion (1974)
  • Der Schneider von Panama (1996)
  • Der ewige Gärtner (2001)
  • Verräter wie wir (2010)

Ein kleiner Tipp für alle Film-/Serienfans: Die meisten Romane von John le Carré wurden schon verfilmt und auch diese kann ich mit bestem Gewissen weiter empfehlen. 🙂

Lieblingsmangas aus der Stadtbücherei

Bevor ich in der Stadtbücherei Landshut meine Ausbildung zur FaMi angefangen habe, war ich ganz normaler Kunde. Hier habe ich auch mein Faible für Mangas entdeckt, und möchte euch daher einige meine Lieblingsmangas aus der Bücherei vorstellen. 

Die nächsten beiden Vorschläge sind wieder völlig unterschiedlich. Gerade zum Einstieg möchte ich ja weiterhin erreichen, dass für mehrere Geschmäcker etwas dabei ist.

dieschokohexe

Die Schokohexe ist ein Manga, den man im kleinen Häppchen lesen kann, wenn man gerade große Lust auf leckere Schokolade und moralische Geschichten hat. 

51b3nicqqol__sx317_bo12c2042c2032c200_

Nana gehört zu meinen absoluten Lieblingsmangas. Ich würde ihn am liebsten immer wieder von neuem das erste Mal lesen, um die Gefühle, die einen dabei überschwemmen, noch einmal zu erleben.

Weiterlesen

Diverse Meldungen aus der Onleihe

Liebe Bloggerinnen und Blogger,

die Onleihe hat in den letzten Stunden bzw. Tagen Infos zu fehlerhaften Hörspielen, eBooks und zu einem Tolino-Update ins userforum gestellt. Wir wollen euch in diesem Post einen Überblick geben, was man als Kunde beachten sollte.

Fehlerhafte Hörbücher

Die Onleihe bearbeitet fehlerhafte Hörbücher (kein Download bzw. kein Stream war möglich) nach, damit sie für die Kunden wieder ausleihbar sind. Wir als Bücherei melden dem Onleihe-Support weiterhin nicht funktionierende Hörbücher. Im userforum gibt es eine Liste der korrigierten Hörbücher hier zu finden.

Tolino-Update für Toline-Shine

Der Onleihe-Support hat im userforum folgenden Post veröffentlicht:

Liebe Nutzerinnen, liebe Nutzer,

seit kurzem ist für den Tolino Shine das Update 10.5 verfügbar. Dazu erhalten wir vermehrt Rückmeldungen bezüglich einer stark verkleinerten Darstellung der eReader-Onleihe im Web-Browser.

Wir konnten dies bislang bei uns nicht nachstellen.

Im :userforum gibt es Hinweise, dass bei einigen Nutzern ein „Neustart“ des Tolino Shine hilft, bei anderen Nutzern half das Zurücksetzen auf die „Werkseinstellungen“ – wir erkennen jedoch noch kein Muster, vereinzelt brachten die genannten Schritte keine Besserung.

Dazu stehen wir bereits mit Tolino in Kontakt.

Ausleihfehler bei eBooks

Dazu hat der Support im userforum folgenden Eintrag veröffentlicht:

Wir erhalten vermehrt Rückmeldungen, dass bestimmte Titel zwar in den Onleihen als „verfügbar“ angezeigt werden, jedoch beim Ausleihversuch den „unerwarteten Fehler“ ausgeben. Da es sich um unterschiedliche Einzelfälle handelt, analysieren wir dies aktuell. Die folgenden Titel wurden auf einen „Fehlerstatus“ gesetzt, um sie aus den Onleihen auszublenden, der Prozess läuft derzeit. Die Liste der ausgeblendeten Bücher findet ihr hier.

 

Kinderbuchtipp – Frau Reiser empfiehlt

… an dieser Stelle neue und ausgesuchte Kinderbücher –
selbst begeistert gelesen und am Kind erprobt!

Michaelis, Antonia – Das Blaubeerhaus

 

61LUjCscVXL._SX368_BO1,204,203,200_.jpg

Zwei Familien, die unterschiedlicher nicht sein könnten, erben von der verstorbenen alten Lene ein heruntergekommenes Haus ohne Strom und fließend Wasser mitten im Wald, Stunden vom nächsten Dorf entfernt.

Leo aus der Öko-Familie und Imke aus der Yuppie-Familie berichten abwechselnd

von den gemeinsamen Ferienwochen im Blaubeerhaus. Während die Erwachsenen sich bemühen, das Haus notdürftig zu reparieren, um es einigermaßen verkaufen zu können, lernen die Kinder das alte Haus mit seinen Geheimnissen, zerbrochenen Fenstern, schimmeligen Wänden, Mäuse- und Eichhörnchen-Bewohnern kennen und lieben. Der Wald, zuerst fremd und bedrohlich, wird zum Abenteuerparadies, in dem schon mal Elfen und Einhörner auftauchen.

Weiterlesen

Lieblingsmangas aus der Stadtbücherei

Bevor ich in der Stadtbücherei Landshut meine Ausbildung zur FaMi angefangen habe, war ich ganz normaler Kunde. Hier habe ich auch mein Faible für Mangas entdeckt, und möchte euch daher einige meine Lieblingsmangas aus der Bücherei vorstellen. Um das ein wenig abwechslungsreicher zu gestalten, stelle ich zum Einstieg zwei sehr verschiedene Mangas vor.

blackbutlertitelbild

Black Butler ist eher für Jugendliche und behandelt auch ernste Themen wie verschiedene Kriminalfälle.

 

kleinekatzechititelbild

Kleine Katze Chi zeigt das „ganz normale“ (also total verrückte) Leben eines kleinen Kätzchens in sehr süßen Bildern und Geschichten.

 

 

Weiterlesen

Wir stellen uns vor…

 

Liebe Bloggerinnen, Liebe Blogger,

Heute stellen wir unseren Schülerpraktikanten Niko vor.
Er ist zwar nur eine Woche bei uns, aber neugierig sind wir trotzdem.

Welche Schule besuchst du?

Staatliche Realschule Landshut, 9. Klasse.

Beschreibe dich selbst mit drei Worten.

Höflich, nett, geduldig

Warum hast du dich für ein Praktikum in der Stadtbücherei entschieden?

Weil ich schon letztes Jahr beim Boy’s Day in der Bücherei war und das sehr cool fand. Deshalb wollte ich noch mehr erfahren.

Wie gefällt es dir bis jetzt?

Super! Alle sind nett und es gibt nichts wo ich sagen würde das ist nicht gut.

Lieblings… Buch, Film, Album?

Erebos von Ursula Poznanski

Hast du ein Haustier?

nein

Welche Hobbys hast du?

Kino gehen, Fahrrad fahren und Fußball spielen.

Hast du einen Lieblingsspruch?

nein

Womit kann man dich glücklich machen?

Mit Überraschungen!

Wo siehst du dich in 20 Jahren?

Auf jeden Fall bei einer sicheren Arbeitsstelle mit Frau, vielleicht Kinder, Wohnung usw.

Hast du noch einen guten Rat für unsere Follower?

Macht das worauf ihr Lust habt und lasst euch nicht von anderen sagen das dass nicht gut ist.

 

Neues Ausleihangebot der Stadtbücherei Landshut: Die „tonies“ kommen!

Ab Dienstag, 19. Februar bietet die Stadtbücherei Landshut in der Weilerstraße und im Salzstadel die Ausleihe des neuen digitalen Audiosystems für Kinder, die „tonies“ an.

Neben den einzelnen niedlichen Figuren, die je mit einer Hörgeschichte bestückt sind, stehen zum Ausprobieren und in begrenzter Anzahl auch die dazugehörigen Tonieboxen zur Ausleihe bereit.

Weiterlesen