BUCHTIPP AUS DEM SACHBUCHBEREICH

Besser leben ohne Plastik: Annelise Bunk und Nadine Schubert

Adobe Photoshop PDF

Jährlich gelangen bis zu 10 Millionen Tonnen Müll in unsere Ozeane. 60% bis 90% besteht aus Plastik.
Plastik lässt sich aus unserem Alltag kaum noch wegdenken.
Sei es die knallbunte Gießkanne, das 3er-Pack Paprika in Plastikfolie oder der heißgeliebte Sahne-Jogurt im Plastikbecher.
Aber auch in Shampoos, Duschgels und Kosmetika findet man Plastik. Dieses wird als Mikroplastik bezeichnet, da es so klein ist, dass es das menschliche Auge gar nicht sehen kann.

Dass Plastik nicht biologisch abbaubar ist und möglicherweise gesundheitsschädigend ist, haben mit Sicherheit schon viele einmal gehört.

Auch ich, aber ich habe mir nie richtig Gedanken darüber gemacht, was man am eigenen Plastikkonsum ändern könnte, bis mir das Buch „Besser leben ohne Plastik“ von Annelise Bunk und Nadine Schubert im Bibliotheksregal aufgefallen ist.

Das Buch bietet einen übersichtlichen und einfachen Einstieg in das Thema „Plastikmüll vermeiden“. Man findet viele Anregungen, Tipps und Rezepte, um den eigenen Plastikkonsum einzuschränken. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen.

Wer sich noch mehr über das Thema „Leben ohne Müll“ informieren möchte, dem kann ich auch noch die Titel „Zero Waste – Weniger Müll ist das neue Grün“ von Shia Su und „Wie wir es schaffen, ohne Müll zu leben“ von Carlo Krauss und Hannah Sartin empfehlen.

45217149-00-00wie wir es schaffen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s