Kinderbuchtipp – Frau Reiser empfiehlt

Steinleitner, Jörg und Jona: Juni im blauen Land

 

44202521z

Juni, ihre Geschwister und Freunde erleben am Kochelsee in Bayern einen herrlichen, unbeschwerten Sommer mit harmlosen Abenteuern. Die Künstlereltern (!) der Kinder besitzen einen Bauernhof am See. So wachsen die Kinder sehr unkompliziert mit idyllischer Natur, Pferden, Schwimmen und Barfußlaufen auf. Das Aufziehen einer kleinen Wildgans und die Suche nach „dem gemeinen Halfterdieb“ stellen den Höhepunkt der Ferien dar. Der Nachbarsjunge Moritz, der am liebsten mit Gewehr und Laserschwert herumläuft, wird am Ende zu einem brauchbaren Spielkameraden bekehrt.

 

Mich hat der Titel, der Erinnerungen an Franz Marc und die Künstlergruppe „Blauer Reiter“ hervorruft, auf das Buch aufmerksam gemacht. Es ist für alle Kinder ab 6 Jahren zu empfehlen, die ein harmloses Lesevergnügen suchen. Die Anklänge an „Bullerbü“ sind unverkennbar. Einzig die kindertümelnde Sprache stört ein wenig.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s