„Atempause. Aufhorchen und zuhören“

Hallo liebe Follower,

heute wollen wir eine weitere Veranstaltungsreihe von uns kurz vorstellen: die „Atempause“: Jeden Monat laden wir am 1. Montag in die eigentlich geschlossene Bücherei ein. Es werden Texte aus den verschiedensten Genres vorgelesen: von Bayerisch bis Hochdeutsch, von Klassikern bis zur Gegenwartsliteratur, Lyrik, Prosa, Essays, Zeitungstexte und manchmal sogar eigene Texte.
Wir wollen aber keine passiven Zuhörer. Ratschen und tratschen, diskutieren und disputieren sind ausdrücklich erlaubt und sogar erwünscht. Und um der Austrockung vorzubeugen gibt’s auch noch was zu trinken. Klingt doch wunderbar oder?

Atempause_04.02.2010 146

Was wer wann wo genau liest steht auf unserer Homepage unter:
Stadtbücherei Landshut Veranstaltungen
Morgen z.B. ist es wieder soweit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s