Buchtipp für Jugendliche

Hallo liebe Blogger,

tja wenn der Blog erweitert wird müssen wir auch unsere Tipps erweitern.
Deswegen gibt es ab jetzt nicht nur Heidis Buchtipp des Monats, sondern wir werden auch noch andere Titel vorstellen. Aus allen Bereichen und für alle Altersstufen. Persönlich gelesen, gesehen, getestet und für gut befunden.

Ich mache den Anfang mit einer fantastischen Buchreihe.

Ransom Riggs: Die besonderen Kinder

Auch wenn die Reihe bei uns in der Bücherei nicht zu Unrecht bei Fantasy für Jugendliche steht, unter 13 würde ich sie allerdings wirklich keinem empfehlen, ist sie definitiv kein typischer Vertreter dieses Genre und auch für Erwachsene mehr als geeignet. Es gibt fantastische, mystische und gruselige Elemente die wunderbar miteinander verknüpft sind. Dazu noch Zeitschleifen, Nationalsozialismus usw.
Klingt vielleicht alles nach ein bisschen zu viel, ist es aber nicht. Es ist alles in sich stimmig und liest sich flüssig, voll von wunderbaren Ideen.

Auch die Aufmachung ist sehenswert. Es ist auf „alt“ getrimmt, mit gruseligen aber wunderschönen Fotografien die die Geschichte passend begleiten. Leider gibt es den dritten Teil nur als Taschenbuch, das mach ich allerdings dem Verlag zum Vorwurf und nicht dem Autor. Dem wiederum muss ich leider zum Vorwurf machen dass er die Erwartungshaltung die er mit Teil eins und zwei bei mir aufgebaut hat mit „Die Bibliothek der besonderen Kinder“ nicht ganz erfüllen konnte. Allerdings ist das Jammern auf hohem Niveau. Insgesamt eine sehr gelungen Reihe die ich jedem empfehlen kann.

Sehr gespannt bin ich auf den die Verfilmung von „Die Insel der Besonderen Kinder“ von Tim Burton. Ins Kino hab ich es zwar wieder mal nicht geschafft aber auf der Couch ist es eh gemütlicher. 😉

Nachtrag: ich muss leider sagen der Film kam bei mir nicht so gut an. Optisch wunderbar aber die Story ist viel zu abgehackt. Obwohl, oder vielleicht auch weil, ich die Bücher kenne, viel es mir besonders zum Ende hin, sehr schwer dem Film zu folgen.

Viel Spaß damit wünscht
Stefan Wagensonner

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s