Heidis E-Book des Monats

Unsere Kollegin Heidi Prax stellt einmal im Monat unter dem Motto “Bücher und mehr” in unserer Bücherei Bücher abseits der Bestseller-Listen vor, die sie selbst gelesen und bewertet hat. Passend dazu gibt es in unserem Blog “Heidis E-Book des Monats”.

Wir wollen Ihnen jeden Monat zwei dieser besprochenen Titel vorstellen.

Josef Bierbichler: Mittelreich

61rIDKZZ60L

Eine oberbayrische Familiengeschichte, die einen Zeitraum von etwa 70 Jahren umspannt. Eine Wirtschaft am See, mit Landwirtschaft und einigen Zimmern für die ersten Feriengäste und Ausflügler.

  • Ein familiärer Mikrokosmos, in dem die politischen / geschichtlichen Ereignisse mit ihren sehr konkreten Auswirkungen sichtbar gemacht werden.
  • Detailliert wird die tägliche harte Arbeit der Bauern beschrieben, der Tod des ältesten Sohnes im Krieg, die gestrandeten Vertriebenen, die als Knecht oder Pensionärin auf dem Hof bleiben.
  • Die Veränderungen in der Landwirtschaft, die auch die Lebensgrundlagen der Familie, aller Bewohner auf dem Hof, verändern.
  • Die autobiographisch gefärbte Erzählung aus der Sicht des jüngeren Sohnes, der sich durch Lernen, durch Abitur und Studium aus der Enge der familiären Zwänge befreien konnte.
  • Die emotionale Kargheit, das Schweigen, der Fatalismus, mit dem man auf Unglück reagiert.
  • Josef Bierbichler wird 1948 in Ambach am Starnberger See als Sohn einer Bauernfamilie geboren, die auch einen Gasthof betreibt. Dort lebt er bis heute und betreibt das Gasthaus „Zum Fischmeister“. Nach dem Abitur und dem Besuch einer Hotelfachschule beschließt er mit 23 Jahren, Schauspieler zu werden und wird an der Falckenberg – Schule in München angenommen.
  • Erfolge am Münchner Residenztheater, am Burgtheater in Wien, an der Volksbühne in Berlin.
  • Mitte der 70iger lernt er Achternbusch kennen, lebt und arbeitet mit ihm, seiner Schwester Annamirl und Luisa Francia zusammen.
  • Zahlreiche Preise und Auszeichnungen, Arbeit u. a. mit Werner Herzog, Tom Twyker, Michael Haneke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s