e-Circle – was ist das denn?

Seit kurzem haben wir in der Bücherei im Salzstadel einen e-Circle im Eingangsbereich stehen. Nein es ist nicht rund obwohl es Circle heißt. Es ist groß und obwohl das „e“ für „electronic“ steht, kann man die Medien dort sehen und ja sogar per „touch“ antippen. Was ist das jetzt nun???

Wir klären auf:

20160216_101844

 

 

Der e-Circle stellt unser Onleihe-Angebot bildlich für unsere Kunden in unserer Bücherei da. Über den Touch-Display werden in einem „Cover-Flow“ die ausleihbaren Titel angezeigt, selbstverständlich kann aber auch der ganze Bestand durchstöbert werden. Die einzelnen Titel können angeklickt, reingelesen und vor Ort gleich ausgeliehen werden.

Tolle Idee oder?

2 Gedanken zu “e-Circle – was ist das denn?

    1. Da der e-Circle ein Eyecatcher ist und bei uns sehr zentral steht erregt er natürlich Aufmerksamkeit. Und je nachdem ob sich die Leser für E-Books interessieren probieren sie ihn aus oder winken ab.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s